Energy4u - Technologie für den Mittelstand

24. November 2016, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

 

Unter dem Motto "Tech­no­lo­gie für den Mittel­stand" hatten das Kom­pe­tenz­netz­werk Energie­Fo­rum der Wirtschafts­för­de­rung ­Karls­ruhe, das Institut für Kälte-, Klima- und Umwelt­tech­ni­k (IK­KU) der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft sowie die Handwerks­kam­mer Karlsruhe am 24. November 2016 zu einer Vor­trags­ver­an­stal­tung eingeladen. In kaum einer anderen Region ­Deutsch­lands trifft so viel wissen­schaft­li­che Exzellenz auf eine so große Zahl an innova­ti­ven mittel­stän­di­schen Unter­neh­men. Hier wollte man eine Plattform für Techno­lo­gie­trans­fer und Wis­sens­aus­tausch schaffen, damit aktuelle Forschung vor allem auch bei mittel­stän­di­schen Unter­neh­men in die prakti­sche An­wen­dung kommt.

Zudem stellten sich verschie­dene Kompe­tenz­netz­werke vor, und es wurden Förder­mög­lich­kei­ten speziell für die mittel­stän­di­schen Un­ter­neh­men aufgezeigt. Die mehr als 280 Teilnehmer der Ta­gungs­ver­an­stal­tung erlebten ein infor­ma­ti­ves und abwechs­lungs­rei­ches Programm.

 

Ein Fokus der Veran­stal­tung lag auf dem Energie-Bereich: Hier wur­den globale Trends ebenso beleuchtet wie aktuelle natio­na­le Her­aus­for­de­run­gen. Vorge­stellt wurden u.a. intel­li­gen­te Kli­ma­ti­sie­rungs­sys­teme, moderne Sensorik, neue Methoden der Was­ser­auf­be­rei­tung mittels Membran­tech­nik sowie Energie- und Schal­l­op­ti­mie­rung im Lüftungs­an­la­gen­bau. Die Best-Practi­ce ­Bei­spiele machten deutlich, wie Wissen­schaft und Wirtschaft er­folg­reich zusam­men­ar­bei­ten können und welchen Beitrag hier die Kom­pe­tenz­netz­werke leisten.

 

Auch die beglei­tende Fachaus­stel­lung in der Aula der Hochschu­le wurde zu einem Marktplatz der Ideen. Vorge­stellt wurden in­no­va­tive Techno­lo­gien, die Forschungs­ein­rich­tun­gen gemein­sam ­mit Unter­neh­men entwickelt hatten. Dabei blieb ausrei­chend Zeit für Fachge­sprä­che zwischen den Wissen­schaft­lern sowie den Ver­tre­tern mittel­stän­di­scher Unter­neh­men und Handwerks­be­trie­be aus der Region. Die Veran­stal­tung war auch Teil des umfas­sen­den ­Tech­no­lo­gie­trans­fer-Projekts des Landes. In Karlsruhe wird ­die­ses gemeinsam von den Partnern Wirtschafts­för­de­rung und Hand­werks­kam­mer umgesetzt.

 

Download
Veranstaltungsflyer Energy4u 2016
Energy4u_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'001.6 KB